Teaser_hansa_handshower-range_1656x544-01

PROJEKT
Handbrausensortiment

KUNDE
HANSA

JAHR
2005

MASSE
320 × 95 × 48 mm

Strategy

WIEDERBELEBUNG EINES PATENTES


Die Strahlartverstellung bei Handbrausen erfolgt meist durch Drehen des gesamten Brausenkopfes. Unser Kunde Hansa hält jedoch ein Patent, das die Umstellung per Hebel erlaubt. Wir haben diese technische Besonderheit wieder aufgegriffen und in ein funktionales wie formales Alleinstellungsmerkmal umgewandelt.

Design

DESIGN SCHAFFT ALLEINSTELLUNG


Unrund statt rund: Die hebelbasierte Strahlartumstellung ermöglicht die eigenständige Gestaltung länglicher Brausenköpfe. Diese technische Option haben wir zu einem Alleinstellungsmerkmal geformt, das die komplette Brausenfamilie klar von den Mitbewerbern abhebt. Für den hochwertigen Premium-Badbereich konzipiert, haben wir nicht nur ein singuläres Produkt, sondern eine komplette Brausenfamilie zielgruppengerecht gestaltet.

Big_hansa_handshower-range_544x544-07

WEITERE PROJEKTE